Klinische Psychologie und Psychotherapie

Drittmittelprojekte


2018-2021

"Mit dem Joystick gegen pathologisches Spielen: Eine experimentelle klinische Studie an stationären Reha-Patienten zur Beurteilung der therapeutischen Wirksamkeit eines neurokognitiven Trainings" (Deutsche Rentenversicherung Nord, PI Reiner Hanewinkel)

2017-2018

"Krankheitsbedingte Veränderungen und Unterstützungsbedürfnisse bei Patienten mit intrakraniellen Tumoren" (Familie Mehdorn Stiftung; Antragstellerin Simone Goebel)

2015-2017

"Neuronale Korrelate von Craving bei Personen mit pathologischem Kaufen: eine fMRT-Untersuchung mit Cue-reactivity Paradigma" (DFG, laufend)

2015-2018
 
"Emotionsregulation und Ruminationsneigung bei depressiven Erkrankungen" (Erika-Thamm-Stiftung, laufend)
 
2014-2016

"Interferenzkontroll- und Inhibitionsprozesse bei Erwachsenen mit Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitätsstörung" (DFG, abgeschlossen)

2012-2014

"Craving und Entscheidungsverhalten bei Personen mit pathologischem Kaufverhalten" (DFG, abgeschlossen)

2008-2010
 

"Extrastriäre präfrontale Reizevaluation in der
Schizophrenie" (IMF; abgeschlossen)