Klinische Psychologie und Psychotherapie

Qualitätsicherung

Die Sicherung der hohen Behandlungsqualität ist uns ein zentrales Anliegen. Alle Behandlungen werden durch erfahrene Psychotherapeutinnen oder Psychotherapeuten mit Anerkennung als Supervisorin/Supervisor supervidiert. Selbstverständlich stehen auch unsere Supervisorinnen und Supervisoren unter Schweigepflicht.

Außerdem erfolgt eine stetige Überprüfung des Verlaufs der Therapien: Zu Beginn der Behandlung und in regelmäßigen Abständen, d. h. in jedem Quartal, füllen Sie Fragebögen über den aktuellen Stand Ihrer Beschwerden und Ihre Zufriedenheit mit der Behandlung aus und ziehen gemeinsam mit ihrer Therapeutin oder Ihrem Therapeuten eine Zwischenbilanz. Schwierigkeiten können so frühzeitig aufgedeckt und bearbeitet werden.